Kinder

Die gemeindepädagogische Arbeit wird gefördert

Bitte unterstützen Sie die Gemeindepädagogik mit Ihrer Spende. Jeder Euro wird bis 31. Dezember 2020 vom Landeskirchenamt verdoppelt! Alle Informationen finden Sie im aktuellen Flyer unseres Fördervereins.

***************************

Für Kinder und Heranwachsende halten wir folgende Veranstaltungen bereit. Bei Interesse wenden Sie sich an Gemeindepädagogin Frau Christiane Heinrich oder an Pfarrer Bernhard Stief.

Eltern-Kind-Kreis (für Kinder von 0 bis 4 Jahren)

dienstags 10–11.30 Uhr (außer in den Schulferien)
im Unterrichtsraum, Nikolaikirchhof 3

Kinderkreis mit Raben Rudi (für Kinder von 2 bis 6 Jahren mit ihren Eltern)

mittwochs 17 Uhr (außer in den Schulferien)
im Kinderraum der Heilig-Kreuz-Kirche

Kinderkirche (für Kinder der 1.-6. Klasse)

mittwochs 15.30-16.30 Uhr (außer in den Schulferien)
im Kinderraum der Heilig-Kreuz-Kirche

Familiencafé

mittwochs 16.30-18.00 Uhr (außer in den Schulferien)
in der Kellerei der Heilig-Kreuz-Kirche

Hier können Familien mit kleinen und großen Kindern vorbeikommen, bei Transfair-Kaffee, Obst oder Kuchen auftanken, andere Eltern und Kinder treffen, spielen und klönen.

Christenlehre (parallel Kurrende)

1.–3. Klasse dienstags 16 Uhr
4.–6. Klasse dienstags 17 Uhr

im Unterrichtsraum, Nikolaikirchhof 3

Kurrende (parallel Christenlehre)

1.–3. Klasse dienstags 17 Uhr
4.–6. Klasse dienstags 16 Uhr

im großen Gemeindesaal, Ritterstraße 5

KinderKirchenSamstag (für Kinder der 1. bis 6. Klasse)

einmal im Monat am Samstag, jeweils 10–13 Uhr 
mit Mittagessen (2 €) 
in der Heilig-Kreuz-Kirche (bitte anmelden: heinrich.nikolai@web.de)

  • 5. Oktober „Bebauen und bewahren“
  • 9. November „Teilen und helfen“.

Konfirmandenunterricht (7. und 8. Klasse)

zweimal im Monat, mittwochs 17-19 Uhr
im Unterrichtsraum, Nikolaikirchhof 3

Abendmahl mit Kindern

Seit 2016 dürfen getaufte Kinder und Jugendliche in unserer Gemeinde nach einer Vorbereitung am Heiligen Abendmahl teilnehmen. Auch dieses Jahr werden am Gründonnerstag in der Nikolaikirche wieder einige Kinder ihr Erstabendmahl feiern.

Diese Vorbereitung geschieht in der Passionszeit in verschiedenen Gruppen unserer Gemeinde. Die Vorschulkinder bereiten sich im Kindergarten vor, die größeren in der Christenlehre oder im Konfirmandenunterricht.

Für die Eltern gibt es einen Elternabend, damit sie ihre Kinder bei Vorbereitung und Praxis des Abendmahles begleiten können.  Da geht es neben inhaltlichen auch um praktische Fragen wie z.B.: Wenn ein Elternteil nicht getauft ist? Was ist mit den jüngeren Kindern? Gibt es ein Zeichen dafür, dass man teilnehmen/nicht teilnehmen möchte? In diesem Jahr findet dieser Elternabend am 19. März um 19 Uhr im Ernst-Lewek-Saal, Nikolaikirchhof 3 statt.

Ansprechpartner: Pfarrer B. Stief, Gempädagogin Ch. Heinrich, Kindergartenleiterin A. Müller