Gottesdienst zur Eröffnung der Woche für das Leben

Eröffnet wird die Woche für das Leben am Sonnabend, dem 30. April 2022, in Leipzig durch den stellvertretenden Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz und der Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland. Folgender Ablauf ist geplant:

10.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Nikolaikirche Leipzig mit

  • Präses Dr. h.c. Annette Kurschus, Ratsvorsitzende der EKD
  • Bischof Dr. Franz-Josef Bode, stellvetr. Vorsitzender der Dt. Bischofskonferenz
  • Landesbischof Tobias Bilz
  • Bischof Heinrich Timmerevers

Der Gottesdienst wird im MDR-Fernsehen live übertragen.

Für die Teilnahme vor Ort bitten wir Sie um Ihre Anmeldung bis zum 20. April 2022. Bitte nutzen Sie hierzu den Link www.dbk.de/wfdl-2022.

12 Uhr Podiumsgespräch in der Nikolaikirche mit

  • Anne Spiegel MdB, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Prof. Dr. Andreas Kruse, Psychologe und Gerontologe, Mitglied des Deutschen Ethikrats
  • Franz Müntefering, ehem. Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft für Seniorenorganisation
  • Dr. Verena Wetzstein, Studienleiterin der Kath. Akademie Freiburg

Moderation: Andrea Ballschuh

Auf dem Nikolaikirchhof wird es „Begegnungsinseln“ geben, die sich mit dem Thema Demenz beschäftigen. Nähere Informationen zur Woche für das Leben finden Sie unter: www.woche-fuer-das-leben.de.