Aus aktuellem Anlass möchten wir hier unmissverständlich klarstellen, das sich die Nikolaigemeinde Leipzig von jeglichen Protesten gegen die Hygienevorschriften des Landes und Bundes im Rahmen der Corona-Pandemie distanziert.

  • Wir achten die verantwortlichen Entscheidungen der Politikerinnen und Politiker in einer nie dagewesenen Situation.
  • Für uns zählt der Schutz des Mitmenschen zum christlichen Selbstverständnis, weswegen wir auch in der Kirche Hygienevorschriften beachten.
  • Unterstellungen, Demokratieverachtung und Destabilisierungsversuche der Gesellschaft haben bei uns keinen Platz. Die Nikolaikirche ist zwar offen für alle, aber nicht offen für Alles!

Mit Sorge sehen wir die Unterwanderung der Proteste durch neurechte Gruppen, die echte Sorgen von Menschen für ihre Zwecke missbrauchen und ausnutzen. Diesen muss eine klare Haltung und die Hoffnung der christlichen Botschaft entgegengesetzt werden.